200 Jahre altes Kreuz als „schöner Mittelpunkt“